Über uns

alpside-fishing

Alex Schütte, Gründer von Alpside Fishing

Vom kristallklaren Bergsee bis zum moorhaltigen Badesee können die Fischergründe in den Alpen stark variieren. Dennoch haben viele Gewässer, wie z.B im Norden und im Süden des Alpenrands, spiegelbildliche und daher sehr ähnliche Gewässerstrukturen & Eigenschaften.

Genau wegen diesen geographischen und gewässerökologischen Gemeinsamkeiten sollten die vielerorts gemachten Erfahrungen & aktuellen Bedingungen mehr ausgetauscht werden. Grundgedanke war es deshalb, nach und nach eine „Alpside-Connection“ zwischen Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich aufzubauen, über die man sich besser Austauschen & Informieren kann.

Mein persönliches Ziel ist es dabei, alle größeren Seen im Alpenbereich befischt zu haben und das am Besten mit Erfolg! Da heißt es viel rumprobieren, modifizieren und allgemein Pionierarbeit leisten. Auch wenn Schneidertage trotzdem mit dazu gehören und so mancher Erfolg wirklich hart erarbeitet ist, hat auch die Natur alleine schon unglaublich viel zu bieten.

Obwohl es noch eine Menge zu entdecken & herauszufinden gibt, liest und hört man einfach viel zu wenig von der alpinen Fischerei.
In unserem Alpside-Fishing Blog sollt Ihr einen ersten Einblick und nützliche Informationen bekommen, damit Ihr für Eure persönlichen Traumfische & Sternstunden nicht unbedingt Hunderte von Kilometern in den Urlaub fahren müsst.

Wir bieten auch professionell geführte Angeltouren in verschiedensten Varianten an, und kümmern uns auch gerne um individuelle Anfragen.

Ich wünsch‘ euch allen eine erfolgreiches Angeljahr!

Euer Alex