Sommer-Zander in Italien

Im Sommer verwandelt sich der Po in einen wahren Dschungel – genauso blüht es auch unter Wasser – mehr Biomasse & Oberflächen-Aktivität geht fast nicht! Millionen von Meeräschen , Lauben, Brassen etc. bieten einen reichlich gedeckten Tisch für die italienischen Raubfische. Da ist es manchmal garnicht so einfach an die zahlreichen Zander, Waller und Rapfen zu kommen! Aber man wächst ja fischereilich mit so einem großen Fluss und unsere Gäste haben auch einen tiefen Einblick in die Unterwasserwelt des „Grande Fiume“ bekommen. Urlaubsreif? Hier lang…